Die Sterne funkeln

Der Freizeitsportverein Wolkenrasen gewinnt mit dem Projekt Inklusion bei der Gala „Sterne des Sports" den großen Stern in Bronze. Auch der SC 06 Oberlind und der TSV 1864 Mengersgereuth-Hämmern gehören zu den Preisträgern der VR-Bank Coburg 2015.

Coburg/Sonneberg – Auch in diesem Jahr fand die Gala „Sterne des Sports" auf regionaler Ebene – welche die VR Bank Coburg bereits seit dem Jahr 2008 vergibt – im schmucken Landestheater in der Vestestadt Coburg statt. Die „Sterne des Sports" sollen das ehrenamtliche Engagement in Sportvereinen belohnen.

„Bei den ‚Sternen des Sports' geht es nicht um sportliche Höchstleistungen", betonten der Vorstandsvorsitzender der VR-Bank Coburg Karlheinz Kipke und der Vorsitzende des KSB Sonneberg, Robert Eberth. Vielmehr würdige die Verleihung das gesellschaftspolitisch wirksame Spektrum und das ehrenamtliche Engagement der Sportvereine. Die Auszeichnung gebe es für Projekte etwa auf den Gebieten Kinder/Jugend/Familie, Integration/Inklusion, Klimaschutz oder Ehrenamtsförderung. Der Einsatz der Vereine sei vielfältig und von kreativen Ideen geprägt. Daher gelte: Auch wenn nur jeweils ein „Großer Stern des Sports" vergeben werde, könnten sich doch alle Nominierten als Gewinner betrachten.

 

Nach dem stimmungsvollen Auftakt der Band „Per Du" aus dem Saarland (Teilnehmer am Bundesvision-Songcontest) ging es an die Preisverleihung für die Sonneberger Sportvereine.

Mit dem Freizeitsportverein Wolkenrasen gewann in diesem Jahr ein Verein den großen Bronzenen Stern, welcher sich mit dem Projekt „Gemeinsam Spaß haben, ob mit oder ohne Handicap" beworben hat. „Das Ziel der Maßnahme ist es, Menschen mit und ohne Behinderung zu Sport und Bewegung zu animieren und zu begeistern", beschreibt die Vorsitzende des Vereins, Andrea Malter. Seit 2011 trifft sich die Behindertensportgruppe, die in diesem Frühjahr in den Verein aufgenommen wurde. Projektleiterin ist Monika Linß. Sie organisiert gemeinsam mit Frau Offhaus die wöchentlichen Übungsstunden.

Der Silberne Stern – der FSV Wolkenrasen vertritt die VR Bank auf Landesebene – wird am 21. Oktober in Erfurt vergeben.

Der SC 06 Oberlind baute sein nachhaltig angelegtes Projekt aus, indem er die Damenmannschaft in die Behinderten-Trainingsgruppe integrierte. „In Rauenstein hat unser integratives Team „Doppelpass" bei einem Freizeitturnier mitgemacht und dort unter neun Mannschaften einen hervorragenden 3. Platz belegt", sagte Übungsleiter Mario Heymann. Der Lohn für die 06er war ein kleiner Stern in Bronze.

Ebenfalls über einen kleinen Stern in Bronze durfte sich der TSV 1864 Mengersgereuth-Hämmern freuen. Im Projekt "Power-howr for Kids" wird die Freude an der Bewegung, der Spaß an gesunder Ernährung vermittelt. „Wir sind stolz darauf, dass unsere Kinder so begeistert sind. Sie lernen bei uns schon den Purzelbaum", sagte Übungsleiterin Gabi Vonderlind und die Projektleiterin Evelyn Höhn fügt an: „Besonders im Kindesalter ist es wichtig, dass die kleinen Jungen und Mädchen solche Grundlagen vermittelt bekommen".

Nach weiteren sportlichen Darbietungen (Kunstradfahren und Cyr-Wheel) wurden die Coburger Vereine gekürt. Hier gewann der TV 1848 Coburg mit dem Projekt „Tribal" in Kooperation mit Casimiranum vor der VSG Coburg/Grub „Volley4Kids" und der Senioren-Wandergruppe der Turnerschaft Coburg.

Die bisherigen Sieger
2008: TTV Neuhaus
2009: Leichtathletik Sonneberg
2010: FC Blau-Weiß Schalkau
2011: SC 09 Effelder
2012: 1. Sonneberger VC 04
2013: SV Medizin Sonneberg
2014: SC 09 Effelder
2015: FSV Wolkenrasen

Sportangebote im Landkreis

 sportangebote lk son

Sportarten
Vereine
Ansprechpartner

Mitgliedsvereine KSB

Fotoecke

Ausleihe Spielgeräte

LSB Thüringen

lsb-thueringen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.