9. Streetsoccer-Turnier & Beachvolleyball- Freizeit- Turnier

Am letzten Freitag (10.8.2018) war es wieder mal soweit, pünktlich um 15 Uhr stellten sich 6 Mannschaften zur Eröffnung des 9. Streetsoccer- Turniers auf dem Minispielfeld im Stadtteil Wolkenrasen auf. Dieses Turnier fand im Rahmen der Sommerferien statt. Es waren dieses Mal reine Jungenmannschaften.

Die Jugendlichen spielten ein technisch niveauvolles Turnier. Auf dem Kleinfeld wetteiferten die 6 Teams in einer Hin-und Rückrunde. Die Spielzeit von 2x8 Minuten forderte den Jungs einiges ab und es entwickelten sich spannende Begegnungen.

Nach einem technisch niveauvollen und kurzweiligen  Turnier standen 2 Sieger fest.

 

Bei den Kleinen (U 13) das Team Afg II und bei der Ü 13 das Team Afg III. 

Als fairster Spieler wurde Heiko Matthäi geehrt.

Ein dickes Lob geht an die Turnierleitung Peter Götte für eine tadellose Spielleitung und an den Verein „Brücken bauen“ für die Vorbereitung des Platzes.

Die Siegerehrung fand im Anschluss statt und alle konnten sich über tolle Preise und  Gutscheine für das Sonne-Bad und Müller freuen. Ein großes Dankeschön ans Jugendamt für die Finanzierung dieser offenen Freizeitbegegnung.

Dass es das Turnier im nächsten Jahr wieder geben wird, steht angesichts der Begeisterung der Jugendlichen, außer Frage.

Die Platzierungen:

U13: 1.Afg II, 2. Wolfstanten, 3.Afg I

Ü13 : 1.Afg III, 2. „515“, 3. Oberlind

Beachvolleyball- Freizeit- Turnier

Am Samstag darauf wurde die Beachvolleyball-Saison in einem gemeinsam von der  Kreissportjugend und dem 1.SVC Sonneberg organisierten Freizeit- Turnier eingeläutet. Den Spielern machte es richtig Laune auf dem neu hergerichteten Platz im Sonneberger Stadion, nur der kräftige Wind machte allen zu schaffen.

In packenden, fairen Spielen mit hohem Niveau und guter Technik wurde gekämpft und geschwitzt. Entscheidende Spiele wurden erst in Tie-Breaks entschieden.

Die Mannschaft Los Blockos setzte sich am Ende gegen die Beachsetter aus Sachsenbrunn durch. Dritter wurden die Spieler von der Kreissportjugend-Altlast.

Ein dickes Lob geht an die Turnierleitung Markus Haugk und die versorgung um Brigitte Matthes.

Am Ende freuten sich die Spieler über Urkunden, Gutscheine vom Sonne-Bad und Wurstkörbe.

Die Platzierung: 1. Los Blockos, 2. Beachsetter, 3. KSJ - Altlast, 4. Kumatec, 5.Selbstläufer

Mitgliedsvereine KSB

Fotoecke

Ausleihe Spielgeräte

LSB Thüringen

lsb-thueringen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.