Ehrung Uwe Schlammer

Am letzten Wochenende wurde in Bad Gögging die Ehrung der Ehrenamtssieger des Thüringer und des Bayrischen Fußballverbandes nachgeholt. Ursprünglich war diese für den April vorgesehen, musste dann aber aus allseits bekannten Gründen abgesagt werden. Um so froher waren beide Verbände, diese nun, wenn auch in angespeckter Form, im Rahmen eines Dankeschön Wochenendes durchführen zu können.

Nach der Begrüßung und einem gemeinsamen Mittagessen im Tagungshotel Monarch ging es zur Besichtigung des Hundertwasser-Projektes nach Abensberg. Die Besichtigung des Kuchlbauer Turmes war dort verbunden mit dem Besuch der gleichnamigen Brauerei. Selbstverständlich durfte die Verkostung des dort gebrauten Hefebieres nicht fehlen. Am Abend erfolgte dann die Auszeichnung der Sieger der einzelnen regionalen Fußballverbände. Dabei war das Spektrum der geehrten durchaus breit gefächert, es reichte von Vereinsvorsitzenden, über Trainer und Übungsleiter bis hin zu Platzwarten. Erfreulicher Weise waren unter den geehrten zahlreiche Frauen, die sich in ihren Vereinen für Fußball, aber auch für die Belange der Nachwuchsgewinnung eingesetzt haben.

Den Ehrenamtspreis für den Bereich Südthüringen konnte der Schatzmeister des SV 1920 Mupperg Uwe Schlammer entgegen nehmen. Durch seine nunmehr 15 jährige Tätigkeit im Verein wurde erreicht, dass dieser finanziell auf soliden Füßen steht.

Interessanten Gesprächen der Preisträger am Abend folgte dann am Sonntagvormittag noch eine Beratung zur Fragen und Problemen der Öffentlichkeitsarbeit in den Vereinen,aus welcher die Teilnehmer die ein oder andere Anregung gern mitnahmen.

Foto. v.l.n.r. Peter Brenn Vizepräsident TFV Uwe Schlammer Jürgen Pfau Vizepräsident Bayr. FV

Mitgliedsvereine KSB

Fotoecke

Ausleihe Spielgeräte

LSB Thüringen

lsb-thueringen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.