Sonneberger Triathlon in Lauscha – Auf in die zweite Runde!

Nach dem Debüt in Schalkau vor gut einem Jahr zieht der Triathlon-Zug des Kreissportbund Sonneberg weiter ins beschauliche Lauscha. Am Sonntag, dem 20. August 2023 ist es dann soweit: Der 2. Sonneberger Triathlon steht an!

Das in das idyllische Waldgebiet eingebettete Erlebnisbad im Steinachgrund bietet „ideale Voraussetzungen für spannende Wettkämpfe und ausreichend Platz für Besucherinnen und Besucher. Gerade das abwechslungsreiche Streckenprofil der angrenzenden Waldwege lassen das Triathlon-Herz höher schlagen“, erklärt Sandro Herbst, einer der Organisatoren der Veranstaltung.

Mit dem Schwimmbadverein Lauscha und dem Wintersportverein 08 Lauscha konnte der KSB Sonneberg zwei ortsansässige Vereine gewinnen, die zusammen mit der Stadt Lauscha für die monatelange Organisation von großer Bedeutung waren. Aber auch der Schwimmverein und Radsportverein Sonneberg sind als treue Partner wieder mit von der Partie.

Eine besondere Aufwertung erhält der Sonneberger Triathlon vor allem durch den ehemaligen Biathleten, Olympiasieger und Weltmeister Mark Kirchner sowie Skispringerin und Weltmeisterin Luisa Görlich, welche die Veranstaltung zusammen mit Glasprinzessin Janice Müller-Blech und Bürgermeister der Stadt Lauscha Norbert Zitzmann um 8:45 Uhr eröffnen werden.

Danach fallen die Startschüsse für die Wettkämpfe in den einzelnen Kategorien. Die Modalitäten sind im Wesentlichen gleich geblieben: Die Teilnahme ist wieder in Einzel- oder Staffelform möglich. Die Leistungskategorien S, M und L unterscheiden sich im Hinblick auf die Distanz der Schwimm-, Rad- und Laufstrecke. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer erhalten eine Finisher-Medaille - den Siegerinnen und Siegern erwarten handgemachte Glas-Pokale und Preise.

Abseits von Badekappe, Fahrrad und Turnschuh lädt das Rahmenprogramm natürlich zum verweilen ein: Mit muskalischer Umrahmung, „Klöß-Essen“ und weiteren Attraktionen findet die Triathlon-Veranstaltung einen familiären und freudvollen Ausklang.

Die Vorfreude steigt spürbar – nicht nur bei den Sportlerinnen und Sportlern, auch bei KSB-Vorsitzendem Robert Eberth: „Wir freuen uns riesig auf den Triathlon und sind sehr gut vorbereitet. Die Tatsache, dass Schalkau unser Konzept für ihren eigenen Triathlon fast eins zu eins übernommen haben, zeigt doch, dass wir im letzten Jahr nicht viel falsch gemacht haben. Es kann losgehen!“

Anmeldungen (via QR-Code oder Link) sind noch bis einschließlich 13. August 2023 möglich – Nachmeldungen gegen Gebühr sogar bis 8 Uhr am Wettkampftag. Parkplätze sind vorhanden. Weitere Informationen unter: 03675-702967 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Sontria 2024

 Sontria Logo

Infos und Anmeldung
zum
SONTRIA 2024
hier

Sportangebote im Landkreis

 sportangebote lk son

Sportarten
Vereine
Ansprechpartner

Mitgliedsvereine KSB

Fotoecke

Ausleihe Spielgeräte

LSB Thüringen

lsb-thueringen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.