Zweifelderball – Wettstreit der Sonneberger Grundschulen

Letzten Donnerstag trafen sich die Schüler von 9 Gemeinschafts- und Grundschulen zum Kreisausscheid im Zweifelderball. Ausgeschrieben vom Schulamt und unterstützt von der Kreissportjugend Sonneberg erfreut sich das traditionelle Event immer großer Beliebtheit.

Mit sehr großen Erwartungen versammelten sich die Kinder in der Sporthalle der SBBS, hatten sie doch im Unterricht schon viel geübt und die Spielregeln gelernt.

Gestartet wurde das Turnier in 2 Gruppen, danach folgten die Platzierungsspiele. Am Ende setzte sich der Vorjahressieger die GS Oberlind in vielen packenden oft knappen Spielen durch und nahmen den Wanderpokal wieder mit in die heimische Vitrine. Die Oberlinder vertreten nun unseren Landkreis beim Landesfinale in Bad Berka.

Insgesamt war es ein gutes Niveau, da besonders die Jungen ihre Stärken im Fangen und Werfen bewiesen, die Mädchen hingegen waren im Ausweichen Spitze. In der Ausdauer und Taktik gibt es noch einiges aufzuholen, so die Einschätzung mancher Sportlehrer und Organisatoren.

Aber eigentlich gab es an diesem Tag nur Sieger, denn die Freude stand allen Kindern, die mit großer Begeisterung, Eifer und Enthusiasmus bei der Sache waren, ins Gesicht geschrieben. Ganz besondere Freude kam auf, als sich jedes Kind zu den Urkunden ein kleines Geschenk aussuchen durfte, welche dem aktuellen „Jahr des Schulsports“ gewidmet waren.

Ein Dankeschön gilt allen Kindern, Lehrern, Betreuern und den Schiedsrichtern.

Ergebnisse:

  1. GS Oberlind
  2. GS Judenbach
  3. GS Sonneberg-Grube
  4. GS Lauscha
  5. TGS Neuhaus-Schierschnitz
  6. GS Steinheid
  7. GS Geschwister Scholl Sonneberg
  8. GS Sonneberg-Wolkenrasen
  9. GS Steinach

Sportangebote im Landkreis

 sportangebote lk son

Sportarten
Vereine
Ansprechpartner

Mitgliedsvereine KSB

Fotoecke

Ausleihe Spielgeräte

LSB Thüringen

lsb-thueringen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.