Ehrenkodex

Erklärung zum Kinderschutz mit Ehrenkodex

Die Mitgliederversammlung beschloss außerdem eine grundsätzliche Erklärung des Landessportbundes in Gemeinsamkeit mit der Thüringer Sportjugend und seiner Mitgliedsorganisationen zum Kinderschutz. Sie folgten damit einem Vorschlag des Präsidiums.

Schwerpunkte hierbei sind:

Sensibilisierung von Vorständen und Betreuern zum Thema Kinderschutz, u.a. sollen alle in der Kinder- und Jugendarbeit Tätigen, unabhängig ob ehrenamtlich oder hauptberuflich, eine Erklärung abgeben, in der sie sich zur Einhaltung der Leitlinien zum Kinderschutz verpflichten (Ehrenkodex) Fortbildungen unter der Überschrift „Kinderschutz geht alle an" ab 2011 Maßnahmen, damit in der Kinder- und Jugendbetreuung nur Personen zum Einsatz kommen, deren persönliche und moralische Eignung nicht in Frage steht (Vorlage erweiterter polizeilicher Führungszeugnisse als ein verpflichtendes Element als arbeitsrechtliche Regelung insbesondere im hauptberuflichen Bereich) Bereitstellung von Informationsmaterialien sowie Handlungsempfehlungen.

Erklärung zum Kinderschutz als PDF

Mitgliedsvereine KSB

Fotoecke

Ausleihe Spielgeräte

LSB Thüringen

lsb-thueringen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.